Restaurierung G50s (Lenkgetriebe ausbauen)

Gründe wenn sich hier jemand nicht registrieren konnte.

Antworten
bamottrak
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jun 2017, 12:14

Restaurierung G50s (Lenkgetriebe ausbauen)

Beitrag von bamottrak » 7. Jul 2017, 18:06

Hallo Güldner-Gemeinde.
Ich bin neu hier. Komme aus dem schönen Siebengebirge Nähe Königswinter. Nachdem ich vor drei Jahren in den Ruhestand gegangen bin, sollte nun endlich am G50 zielstrebig weiter gemacht werden, der seit ca. zehn Jahren auf Böcken steht. Hatte mir zwischendurch noch einen MAN 4N1a Ackerdiesel zu gelegt, denn ich wollte unbedingt was zum fahren haben. Deshalb dieser auch als erste Fotos.
Nun gleich mein erstes Anliegen zu meinem G50. Wie bekomme ich hier das Lenkgetriebe ausgebaut. Alles ist schon abgebaut. Auch die drei Schrauben welche das Lenkgetriebe halten sind auch weg, aber das Ding will einfach nicht aus dem Gehäuse. Wie habt ihr das raus bekommen? Einige Fotos von meiner Baustelle G50 folgen noch.

Benutzeravatar
administrator
Site Admin
Beiträge: 5391
Registriert: 25. Nov 2002, 23:10
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung G50s (Lenkgetriebe ausbauen)

Beitrag von administrator » 8. Jul 2017, 05:28

Hallo,
unsere Galerie findet man hier:
http://www.gueldner-forum.de/4images/
Dort finde zumindest ich keine Fotos von deinen Schleppern....

Weder unter der Rubrik G-Serie,
http://www.gueldner-forum.de/4images/ca ... 4&page=154
noch unter der Rubrik andere Hersteller,
http://www.gueldner-forum.de/4images/ca ... =6&page=43

Bitte also erst mal die Fotos einstellen, damit es auch für dich losgehen kann.

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast